Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.01.2015, 19:19 Uhr  //  Blaulicht

Polizei fahndet nach Exhibitionist - Zeugen gesucht

Polizei fahndet nach Exhibitionist - Zeugen gesucht
 POL-BN (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Nachdem am heutigen Vormittag ein Exhibitionist im Rostocker Stadtteil Evershagen in Erscheinung getreten ist, fahndet die Polizei jetzt nach dem Unbekannten.

Nach bisherigem Erkenntnisstand zeigte sich der lediglich mit Schuhen und einer schwarzen Maske bekleidete Täter in der Ehm-Welk-Straße kurz hintereinander zwei Passantinnen.

Beschrieben wird der Unbekannte wie folgt:

- 20 bis 30 Jahre alt und ca. 1,80 m groß
- leicht untersetzte Gestalt
- dunkle Augenbrauen

Zur schnellen Aufklärung der Tat bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung. Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Blücherstr. 1-3, 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 652-6224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK