Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.01.2015, 12:21 Uhr  //  Stadtgeschehen

CSI Schwerin erzeugt ungebremste Neugier

CSI Schwerin erzeugt ungebremste Neugier
 ACP Pantel (Bild) Veranstalter (Text) // snaktuell.de


Schwerin – Ein Gast aus Niedersachsen hat sich den Sieg in der ersten Prüfung der Big Tour, im Preis der JB Sportmarketing,  gesichert: Hartwig Rohde, Profi aus Werlte, machte mit Platz eins und drei gleich doppelt auf sich aufmerksam. Mit Havinga`s Amando gewann Rohde die Prüfung, mit Castella wurde er Dritter.
 
Dazwischen schob sich einer seiner „Nachbarn“, Henry Vaske aus Klein Roscharden  mit Clair. Der junge Reiter konnte im Sommer beim CSI Allersehl im Championat mit einem Sieg beeindrucken. Andre Plath, dessen Reitverein von der Insel Poel ideeller Partner des CSI Schwerin ist, war mit AFP´s Cosmic Blue auf Rang 16 bester Mecklenburger.
 
Am Freitagabend erobern die Väter künftiger Fohlengenerationen übrigens die Sport- und Kongresshalle Schwerin. Die Hengstschau wird ins Programm des internationalen Turniers integriert und bringt Hengste des Landgestütes Redefin und der Hengststation Schmidt aus Neu-Benthen in die Halle. Eine gute Gelegenheit für Pferdezüchter und auch für Pferdefans, junge und arrivierte Hengste in Augenschein zu nehmen...
 
Springprüfung international - Big Tour, Preis der JB Sportmarketing:
1. Hartwig Rohde (Werlte), Havinga`s Amando 0/ 48,29, 2. Henry Vaske (Klein Roscharden), Clair 0/ 50,61, 3. Hartwig Rohde, Castella 0/ 50,75, 4. Sören Pedersen (Dänemark), Tailormade Confidence 0/ 52,00, 5. Denis Nielsen (Löningen-Benstrup), Stalypso 0/ 52,55, 6. Esther Forkert (Bremen), Esperanza 0/ 53,74
 
Springprüfung –international, Preis des Grönwohldhofes: 1. Andre Plath (Timmendorf), AFP's Chantal 0.00 / 42.54, 2. Alexander Hufenstuhl (Lindlar), Coradina 7 0.00 / 43.73, 3. Felix Haßmann (Lienen), Contredo 0.00 / 43.77, 4. Hartwig Rohde (Werlte), Huub 0.00 / 43.89, 5. Hans-Jörn Ottens (Loxstedt) auf DSP Crashman 0.00 / 44.00, 6. Hans-Jörn Ottens (Loxstedt) auf Glenn Miller 49 0.00 / 44.26

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK