Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.01.2015, 09:35 Uhr  //  Blaulicht

Mann starb beim Brand in Hagenow

Mann starb beim Brand in Hagenow
 db (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Rostock/Hagenow (ots) - Am 25.01.2015 kam es gegen 05:45 Uhr in Hagenow, in der Wittenburger Straße, aus ungeklärten Ursachen zu einem Wohnungsbrand in einem Zweifamilienhaus. Der männliche, 81-jährige Wohnungsinhaber versuchte wohl den Brand noch selbst zu löschen, was aber nicht gelang.

Ein Mitarbeiter eines Pflegedienstes, der auch den Geschädigten betreut, fuhr zur Brandzeit an der Wohnung vorbei. Er nahm einen Feuerschein war und betrat mit dem Wohnungsschlüssel die Wohnung. Er zog den Leblosen auf den Flur des Hauses. Durch den eingesetzten Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Die zweite Wohneinheit des Gebäudes wurde nicht beschädigt, weitere Personen und Sachwerte waren nicht in Gefahr. Dir Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK