Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.01.2015, 17:44 Uhr  //  Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Slate und Zachow

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Slate und Zachow
 POL-STD (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Parchim (ots) - Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der B 321 zwischen Slate und Zachow, bei dem ein 45-jähriger Autofahrer ums Leben kam, ermittelt die Polizei nun zur Unfallursache. Nach ersten Erkenntnissen kam der Fahrer kurz nach 07 Uhr mit seinem Mitsubishi aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte augenscheinlich ungebremst gegen einen Straßenbaum. Die Feuerwehr konnte den im Wagen eingeklemmten 45-Jährigen anschließend nur noch tot bergen. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die B 321 an der Unfallstelle für über eine Stunde voll gesperrt werden. Eine anschließende halbseitige Sperrung war bis etwa 09 Uhr erforderlich.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK