Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.01.2015, 17:51 Uhr  //  Stadtgeschehen

Schwimmhalle „Großer Dreesch“ nach zweijähriger Bauzeit pünktlich übergeben

Schwimmhalle „Großer Dreesch“ nach zweijähriger Bauzeit pünktlich übergeben
 cemex (Bild) LH Schwerin (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Mit einer Eröffnungsparty und Schnupperangeboten bis zum Ende der Winterferien wird die neue Schwimmhalle „Großer Dreesch“ am Donnerstagvormittag  (29. Januar 2015) offiziell eingeweiht. Als erstes werden bei der Premiere um 10.00 Uhr Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der J.-Brinckman-Schule das Schwimmbecken erobern und den Eröffnungsgästen zeigen, was sie schon alles im Schwimmunterricht gelernt haben.

Die Landeshauptstadt hat in knapp zwei Jahren Bauzeit für rund elf Millionen Euro in ein modernes funktionales Schwimmbad auf dem Großen Dreesch mit knapp 8 Millionen Euro Fördermitteln von Bund und Land sowie gut 3 Millionen Euro städtischem Geld errichtet. In der neuen Schwimmhalle stehen künftig ein Wettkampfbecken mit sechs 25-Meter Bahnen überwiegend für den Schul- und Vereinssport und ein weiteres Mehrzweckbecken mit vier Bahnen für das Bevölkerungsschwimmen zur Verfügung. Kleine Kinder können sich in einem 25 m² großen Planschbereich tummeln.  „Wir bieten mit der neuen Schwimmhalle ein attraktives Angebot für das  Bevölkerungsschwimmen, das Schulschwimmen und den  Vereinssport und sparen mit dem energetisch optimierten Neubau gleichzeitig Betriebskosten ein. Dieses Angebot wäre ohne die Unterstützung des Landes und insbesondere des Wirtschafts-, Energie-  und Innenministeriums nicht möglich gewesen“, so Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. Sie dankte gleichzeitig allen am Bau beteiligten Firmen und Planern für das hervorragende Zusammenspiel unter Federführung des Zentralen Gebäudemanagements.

Der Standort ist gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Erliegt direkt an der Straßenbahnhaltestelle gegenüber dem Dreescher Markt. Für die Besucherinnen und Besucher, die mit dem PKW anreisen, stehen 45 neu gebaute Parkplätze zur Verfügung

Schnupperangebote während der Winterferien
Um 16.00 Uhr öffnet die neue Halle für das Bevölkerungsschwimmen. Bis 18.00 Uhr steht für die Kinder ein Wasserkrake und weiteres wasserspielzeug zum Herumtoben bereit. Anschließend steht die Halle bis 21.00 Uhr ganz den Schwimmern zur Verfügung.

Zum Kennenlernen bietet die neue Schwimmhalle bis einschließlich 15. Februar 2015 ein Schnupperangebot mit Eintrittspreisen von 2,00 Euro für Erwachsene, 1,00 Euro für Kinder und 4,00 Euro für Familien für je zwei Stunden Nutzung. Außerdem steht die Halle bis zum Ende der Winterferien  ausschließlich für  das Bevölkerungsschwimmen  zur Verfügung: werktags von 10.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Öffnungszeiten und Preise im regulären  Betrieb ab 16. Februar
Ab dem 16. Februar steht die Schwimmhalle dann den Schülerinnen und Schülern der Schweriner sowie der Umlandschulen, den Sportvereinen und der Bevölkerung zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag
10.00 – 21.00 Uhr (Mehrzweckbecken)

Freitag Schwimmertag
07.00 – 21.00 Uhr (Wettkampfbecken)

Sonnabend
10.00 – 18.00 Uhr (Mehrzweckbecken)

Sonntag
10.00 – 18.00 Uhr (ganze Halle)

Kurse & Specials
Aquajogging: immer montags, 18.15 – 19.00 Uhr
Wassergymnastik: immer mittwochs, 10.00 – 10.45 Uhr
Seniorenschwimmen: immer mittwochs, 12.00 – 14.00 Uhr
Aktivschwimmen: immer freitags, 19.00 – 21.00 Uhr

Preise:

Einzelkarten (für max. drei Stunden)
Erwachsene: 4,50 Euro
Ermäßigt *) :  2,50 Euro
Familien:       8,00 Euro

Mehrfachkarten (11 Besuche)
Erwachsene: 45,00 Euro
Ermäßigt:      25,00 Euro
Familien:       80,00 Euro

Nachzahlungen (je angefangene halbe Stunde)
Erwachsene: 1,00 Euro
Ermäßigt:      0,50 Euro

Parken:
Schwimmhallenbesucher:  2,00 Euro
Andere Tagesnutzer         10,00 Euro

Aquagymnastik: 5,00 Euro

Schwimmunterricht  (Kurs inklusive Prüfung)
Erwachsene: 100,00 Euro
Ermäßigt:       75,00 Euro


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK