Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.01.2015, 12:06 Uhr  //  Kultur

Pünktlich zu den Winterferien - der Zoo ist wieder komplett offen

Pünktlich zu den Winterferien - der Zoo ist wieder komplett offen
 Joachim Kloock (Bild) Zoologischer Garten Rostock (Text) // www.snaktuell.de


Rostock - Rechtzeitig zum Ferienbeginn kann der Zoo wieder vollständig und ohne weitere Einschränkungen besucht werden. Ab dem 1. Februar gelten somit wieder die normalen Eintrittspreise.

„Heute wurden im Rahmen der Nachkontrolle noch einmal Proben genommen“, informierte Zoodirektor Udo Nagel. Ab Sonntag ist der Zoo frei zugänglich und auch Hunde dürfen wieder rein. „Somit steht einer aufregenden Ferienzeit im Zoo nichts mehr im Wege“, freute sich Udo Nagel.

Das Vogel-Reptilien-Haus und der Regenwaldpavillon öffnen wieder die Türen, hier ist der Zutritt über Seuchenmatten möglich. Der Zoodirektor wies darauf hin, dass im Zoo strengstes Fütterungsverbot für Vögel gelte. Die Stelzvogelanlage und das Revier der Seevögel bleiben witterungsbedingt wie meistens im Winter geschlossen.

Endlich schulfrei - Während der Winterferien vom 31. Januar bis zum 15. Februar erwartet die Zoo-Besucher ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Jeweils am Montag findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ein Tierpfleger-Schnupperkurs statt. Kleine und große Zoo-Besucher fertigen Beschäftigungsmöglichkeiten für die Menschenaffen und ihre „Mitbewohner“ und überraschen Assumbo & Co. damit. Jeden Dienstag ab 10 Uhr dreht sich dann alles um Rekorde im Tierreich. Welches Tier springt am weitesten, welches ist am schwersten und wer ist eigentlich am lautesten? Mittwochs ab 17 Uhr geht es auf Glühwürmchen-Tour. Ausgestattet mit Taschenlampen machen sich die Teilnehmer auf die Suche nach „Glühwürmchen-Nestern“. Donnerstags dürfen die Besucher um 11 Uhr und um 15 Uhr in verschiedenen Revieren des Zoos einen Blick hinter die Kulissen werfen. An den Wochenenden können sich die Zoo-Gäste von 14 bis 17 Uhr auf der Terrasse der Lodge zu einem gemütlichen Beisammensein bei Feuerschale und Stockbrot einfinden. Märchenhaft wird es samstags um 15 Uhr im Kinosaal des DARWINEUM, wenn Kristin Jacobi zur Märchenstunde einlädt. Am 1., 8. und 13. Februar geht es um 17 Uhr gemeinsam mit einem Tierpfleger auf Tropenexpedition.

Informationen und Anmeldung unter Telefon 0381-20 82 179 oder
www.zoo-rostock.de/de/unser_zoo/aktuelles/detail/n/juhu_bald_sind_winterferien_auf_in_den_zoo

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK