Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.01.2015, 14:02 Uhr  //  Blaulicht

Untersuchungshaft für 16-jährige nach versuchten Raub

Untersuchungshaft für 16-jährige nach versuchten Raub
 POL-SO (Bild) POL-HRO (Text) // www.snaktuell.de


Rostock (ots) - Eine 16-jährige Jugendliche forderte heute Morgen um 06:15 Uhr  unter Vorhalt eines Messers vom Personal der Rostocker ESSO Tankstelle in der Werftallee die Herausgabe von Bargeld. Der anwesende Kassierer weigerte sich Geld zu übergeben worauf die Tatverdächtige ohne Beute die Tankstelle verließ und flüchtete. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnte das Mädchen gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Die Kripo Rostock hat die Ermittlungen wegen schweren Raubes aufgenommen. Nach richterlicher Prüfung des Sachverhaltes wurde für die bereits polizeibekannte Tatverdächtige die Untersuchungshaft angeordnet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK