Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2015, 11:05 Uhr  //  Stadtgeschehen

Staatliches Museum Schwerin gibt Uecker-Leihgabe nach Düsseldorf

Staatliches Museum Schwerin gibt Uecker-Leihgabe nach Düsseldorf
 Staatliches Museum Schwerin (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Schwerin - Der von Uecker 1969 geschaffene Fadenstuhl geht in den nächsten Tagen auf die Reise von Schwerin nach Düsseldorf.

Vom 7.2. bis 10.5.201 zeigt die Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die Ausstellung „Uecker“ und veranschaulicht die komplexe künstlerische Haltung dieses außergewöhnlichen Künstlers.

Das Staatliche Museum Schwerin verfügt über eine herausragende Sammlung früher Werke Günther Ueckers – einem der bedeutendsten deutschen Künstler der Nachkriegszeit – die derzeit nur in Teilen zu sehen ist. Voraussichtlich Juni 2016 wird der zur Zeit in Bau befindliche Erweiterungsbau der Galerie Alte & Neue Meister mit einer Ausstellung zu Uecker eröffnet werden können. Dann wird auch der Werkblock Verbindungen – Verletzungen, 1992/1993 (Der geschundene Mensch) erstmals zu sehen sein.

Grundsätzlich wird der Anbau später die Sammlung zur Kunst nach 1945 beherbergen und so auch spannende Gegenüberstellungen von Ost- und West-Deutscher Kunst ermöglichen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK