Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.02.2015, 14:56 Uhr  //  Stadtgeschehen

Fahrzeugführer greift Beamte im Schweriner Revier an

Fahrzeugführer greift Beamte im Schweriner Revier an
 POL-ME (Bild) POL-SN (Text) // presseportal.de


Schwerin (ots) - Einer Zivilstreife fiel am Samstag in der Mittagszeit ein Fahrzeugführer auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit und Schlangenlinien den Wittenburger Berg befuhr.

Nach dem Anhalten trat der Fahrzeugführer äußerst aggressiv und beleidigend auf. Er machte keine Anstalten sich auszuweisen, außerdem roch er nach Alkohol. Daraufhin wurde er zum Revier gebracht. Dort griff der Mann die Beamten mit Fäusten und Füßen an. Im Zuge der Identitätsfeststellung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK