Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.02.2015, 11:49 Uhr  //  Blaulicht

Zwei Verkehrsunfälle am Montagnachmittag in Stralendorf

Zwei Verkehrsunfälle am Montagnachmittag in Stralendorf
 cm (Bild) POL-LWL (Text) // presseportal.de


Stralendorf (ots) - Bei zwei Verkehrsunfällen in der Region Stralendorf sind am Montagnachmittag drei Personen leicht verletzt worden.

Kurz vor 16 Uhr stießen in Kothendorf zwei PKW zusammen, wobei eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Der Zusammenstoß ereignete sich ersten Erkenntnissen zufolge beim Abbiegen auf ein Grundstück.

Das abbiegende Auto stieß dabei mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Gegen 16:15 Uhr kam es zwischen Pampow und Stralendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Vermutlich wegen eines Vorfahrtsfehlers stießen an der Einmündung zur so genannten Deponiestraße zwei PKW  zusammen. Dabei kam eines der beiden Autos von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Im Zuge der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die Kreisstraße 62 an der Unfallstelle zwischenzeitlich gesperrt werden.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK