Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.02.2015, 12:41 Uhr  //  Sport

FCM siegt im Test gegen Cambs-Leezen 8:3

FCM siegt im Test gegen Cambs-Leezen 8:3
 FCM/Carsten Darsow (Bild) + (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin - Die handgezählten 118 Zuschauer des Testspiels des FC Mecklenburg gegen den Spitzenreiter der Landesliga West, der SpVgg Cambs-Leezen haben ihr Kommen mit Sicherheit nicht bereut: Von der ersten Minute an ging es auf dem Lankower Kunstrasen rassig zur Sache. Schwerin erwischte den besseren Start und ging nach einer schönen Kombination durch Christopher Kaminski in Front. Die Kicker vom Ostufer des Schweriner Sees standen sehr kompakt und suchten ihr Heil in schnellen Kontern. Als Schwerins Neuzugang Dmitrijs Halvitovs einen scharf von der Strafraumkante getretenen Freistoß der Gäste unglücklich zum 1:1 ins eigene Tor beförderte, kam kurz auch richtig Pfeffer in die faire Partie.

Ein schneller Doppelschlag durch Felix Michalski zu Beginn der zweiten Halbzeit sorgte dann relativ schnell für klare Fronten. Die vom ehemaligen FCM-Nachwuchstrainer Dirk Hoffmann gecoachten Gäste schienen kurz geschockt und verloren dadurch ein wenig ihre Ordnung. Christopher Schmandt erhöhte nach einem individuellen Fehler des Landesligisten auf 4:1. Der heute etwas unglücklich spielende Dmitrijs Halvitovs leitete durch einen schlimmen Fehlpass das 4:2 durch Patrick Wrobel ein. Einmal Christopher Kaminski und zweimal der immer stärker werdende Thomas Friauf schraubten das Resultat auf 7:2 für Schwerin hoch, ehe die Gäste mit einer Traumkombination nicht nur ihr drittes Tor markierten, sondern auch ihre fußballerische Qualität unter Beweis stellten. Den Schlusspunkt zum 8:3 setzte Christopher Schmandt per Elfmeter.

Der FCM 2015 macht offensiv viel Spaß. Die Vielzahl der zum Teil toll rausgespielten Tore und Chancen machen Appetit auf die Rückrunde.

FCM: Rohde (46. Teufert), Bohmann (46. Wandt), Halvitovs, Wenger, Laudan, Kaminski, Dabla (20. Kaesler), Schmandt, Witkowski, Friauf, Michalski

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK