Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.02.2015, 16:43 Uhr  //  Blaulicht

Fußgänger bei Unfall in Wismar schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall in Wismar schwer verletzt
 POL-ME (Bild) POL-HWI (Text) // www.snaktuell.de


Wismar (ots) - Beim Überqueren einer Straße wurde am Dienstagmorgen ein 85-jähriger Fußgänger in Wismar von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt. Gegen 07:40 Uhr befuhr am Dienstagmorgen eine 30-jährige Dacia-Fahrerin die Rudolf-Breitscheid-Straße in Wendorf aus Richtung Seeblick kommend in Richtung Stadtzentrum. In ihrer Fahrtrichtung überquerte zu diesem Zeitpunkt der 85-Jährige als Fußgänger die Rudolf-Breitscheid-Straße in Höhe der Liselotte-Herrmann-Straße von links nach rechts.

Die 30-Jährige bemerkte den Fußgänger nicht rechtzeitig und erfasste den 85-Jährigen. Bei dem Unfall verletzte sich der Fußgänger schwer, war am Unfallort aber ansprechbar. Die Dacia-Fahrerin erlitt einen Schock. Beide Unfallbeteiligten wurden von Rettungswagen ins Sana-Hanse-Klinikum gebracht und dort weiter medizinisch betreut. Am Dacia entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK