Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.02.2015, 10:32 Uhr  //  Stadtgeschehen

Dreister Ladendieb greift Polizist in Schwerin an

Dreister Ladendieb greift Polizist in Schwerin an
 BPOLD FRA (Bild) POL-SN (Text) // www.snaktuell.de


Schwerin (ots) - Nachdem zwei junge Männer gestern gegen 17.45 Uhr im Schlosspark Center vom Sicherheitspersonal beim Diebstahl von Heimelektronik erwischt wurden, griff einer der beiden einen hinzugerufenen Polizeibeamten an und verletzte diesen leicht. Zuvor war es zu einem dreisten Diebstahl gekommen. Beide Täter kamen mit einem "Rolli" in den Elektronikmarkt und verstauten darin Laptops.

Das aufmerksame Sicherheitspersonal hielt beide Männer auf und rief die Polizei. Bei der Personalienüberprüfung der polizeilich bekannten Tatverdächtigen stellten die Beamten fest, dass gegen einen der beiden ein offener Haftbefehl besteht. Jetzt wurde der 29- jährige Schweriner zunehmend aggressiv und brüllte herum. Beim Verlassen des Marktes griff er einen Polizeibeamten mit einem Faustschlag an. Der Angreifer wurde überwältig und in polizeiliches Gewahrsam genommen.

Gegen beide Tatverdächtige wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK