Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.02.2015, 17:46 Uhr  //  Stadtgeschehen

Wir kochen, Sie helfen

Wir kochen, Sie helfen
 Schloss Dreilützow (Bild) + (Text) // snaktuell.de


Dreilützow - Das Leid in der Ukraine hält an. Laut ukrainischer Behörden gibt es derzeit eine Millionen registrierte Binnenvertriebene aus dem Osten des Landes sowie von der Krim. Viele Menschen in Deutschland möchten den Menschen in der Ukraine helfen. Auch die Mitarbeiterinnen im Schloss Dreilützow wollen dies tun. Unter dem Motto „Wir kochen – Sie helfen“ sind Bewohner der Region zum diesjährigen Benefizessen am Sonntag, dem 8. März 2015, um 18.00 Uhr eingeladen. Gekocht wird ein ukrainisches Gereicht, welches dann in den Räumen von Schloss Dreilützow gemeinsam gegessen wird. Vorweg gibt es Informationen über die Situation der Flüchtlinge in der Ukraine. Berichten wird Igor Hrywnak von der Caritas aus Ivano-Frankivsk, der dort vor Ort Hilfsprojekte begleitet.

Nach dem Essen besteht die Möglichkeit etwas zu spenden. Jeder gibt, was er möchte. Die Einnahmen des Abends gehen zu 100% zweckgebunden an die Caritas in Ivano-Frankovsk. Mit Ihrer Spende werden Familien unterstützt, die aus den umkämpften Gebieten im Osten der Ukraine oder von der Krim geflohen sind. Die Organisatoren freuen sich über alle die sich an diesem Abend  auf den Weg machen.

Unterstützt wird das Benefizessen durch die Bereitstellung von Produkten vom Handelshof Schwerin, dem Getränkegroßhandel Liermann & Haenning und vom Bio Markt KARO in Schwerin.

Um etwas besser planen zu können, ist eine telefonische oder elektronische Anmeldung erforderlich. Telefon: 038852-50154 / Mail schloss3L@t-online.de


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK