Free Porn
- Anzeige -

Einsicht ist der Weg zur Besserung

- Anzeige -

Rostock (ots) – Mit 112 km/h wurde ein Audifahrer heute Vormittag in der Hamburger Straße, Höhe Kunsthalle gemessen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich beträgt 50 km/h.

"Ich war wohl ein bisschen zu schnell", sagte der 26-jährige Fahrer als er daraufhin von den Beamten angehalten wurde. Den Mann erwarten jetzt ein Bußgeld in Höhe von 280 Euro, zwei Monate Fahrverbot und zusätzlich vier Punkte in Flensburg.

Insgesamt 13 Fahrzeugführer waren während der 90-minütigen Kontrolle mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Ebenfalls mit fast doppelter Geschwindigkeit fuhr ein Golf III durch die Kontrollstelle. Der 22-jährige Fahrer, der obendrein noch unangeschnallt unterwegs war, brachte es auf 94 km/h.

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -