Free Porn
- Anzeige -

Pferde sorgen für Aufregung

- Anzeige -

Groß Gievitz (ots) – Am Sonnabendmorgen brach in Groß Gievitz kurzzeitig Chaos aus, als mehrere Pferde auf der Straße zwischen Lansen und Groß Gievitz herumirrten.

Gegen 7.45 Uhr wurden die Beamten des Warener Reviers nach einem Hinweis an den „Tatort“ gerufen, wo sie die Pferde entdeckten.

Die neugierigen Tiere zeigten großes Interesse an einem blau-silberfarbenen Streifenwagen und kamen ihm sehr nahe. Möglicherweise wollten sie sogar Kontakt zur Streifenwagenbesatzung aufnehmen, denn sie begannen, die Frontscheibe des Fahrzeugs abzulecken. Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich war, gab es den Einsatzkräften genügend Zeit, um potenzielle Halter in der Region anzurufen.

Schließlich gelang es den Beamten, einen Treffer zu landen und die Pferde wurden sicher abgeholt. Die kuriose Begegnung mit den streunenden Pferden endete somit glücklich und ohne weitere Zwischenfälle.

QuellePOL-NB
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -