Free Porn
- Anzeige -

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Witzin und Güstrow

- Anzeige -

Sternberg (ots) – Am 8.6. gegen 12.24 Uhr ereignete sich auf der B104 zwischen Witzin und Güstrow ein schwerer Verkehrsunfall, an dem ein Motorrad beteiligt war.

Nach ersten Erkenntnissen soll eine 35-jährige deutsche PKW-Fahrerin beim Überholen einer Fahrzeugkolonne ausgeschert sein, dabei jedoch den von hinten herannahenden 36-jährigen deutschen Motorradfahrer übersehen haben, der bereits im Überholvorgang war.

Es kam zur Kollision zwischen dem PKW und dem Motorrad, woraufhin der Motorradfahrer nach links von der Fahrbahn abkam, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und im Grünstreifen stürzte. Glücklicherweise erlitt er schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

Die B104 musste für die Verkehrsunfallaufnahme für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

QuellePOL-HRO
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -