Free Porn
- Anzeige -

Verdächtiger Vorfall: Polizei sucht Zeugen nach Ansprache eines Kindes

- Anzeige -

Boizenburg (ots) – Die Polizei in Boizenburg prüft derzeit einen besorgniserregenden Vorfall, bei dem ein Kind am Freitagmittag von einem unbekannten Mann angesprochen worden sein soll.

Nach Angaben der Polizei wurde am Freitag ein 10-jähriger Junge gegen 13.15 Uhr in der Richard-Markmann-Straße von einem etwa 40-50 Jahre alten Mann mit dunkler Hautfarbe angesprochen. Der Mann stand an einem weißen Transporter mit geöffneter Seitentür und versuchte, den Jungen zum Auto zu locken. Der aufmerksame Junge reagierte nicht und fuhr stattdessen mit seinem Roller davon.

Der Mann, der etwa 1,75m groß war, kurze schwarze Haare, braune Augen und ein Tattoo an der rechten Ellenbeuge hatte, trug eine schwarze Maske und eine hellbraune Weste. Die Polizei hat neben den laufenden Ermittlungen auch die umliegenden Schulen informiert, um die Sensibilisierung für solche Vorfälle zu erhöhen. Da alle Informationen bisher auf den Aussagen des Jungen beruhen, bittet die Polizei um weitere Hinweise aus der Bevölkerung zu diesem Vorfall.

QuellePOL-LWL
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -