Free Porn





manotobet

takbet
betcart




betboro

megapari
mahbet
betforward


1xbet
teen sex
porn
djav
best porn 2025
porn 2026
brunette banged
- Anzeige -

Airbeat One: 40.000 Tickets bereits verkauft

- Anzeige -

Neustadt-Glewe – Vom 12. bis 16. Juli hat eines der größten elektronischen Musikfestivals in Europa einen ganz besonderen Geburtstag. AIRBEAT ONE feiert das 20-jährige Jubiläum. Was 2001 als kleine Party für 1.000 Gäste auf dem Flugplatz Neustadt-Glewe begann, ist mittlerweile zu einem der großen Mega-Festivals mit bis zu 65.000 Besuchern pro Tag geworden. Wer 2023 mit dabei sein möchte, sollte sich beeilen, denn zwei Monate vor dem Start sind bereits über 40.000 Tickets verkauft.

Die diesjährige Ausgabe steht dem Motto „Edition Home – Germany“, weil man runde Geburtstage am besten zu Hause im Kreise der Familie und allen Freunden feiert. Es dürfte eine gigantische Geburtstagsfeier mit Gästen aus über 50 Ländern werden. Auch eine Vielzahl der besten DJs und Acts werden aus aller Welt ins beschauliche Städtchen Neustadt-Glewe in Mecklenburg-Vorpommern einfliegen, um AIRBEAT ONE zu gratulieren. Wer alles bei der diesjährigen Ausgabe dabei sein wird, steht jetzt mit der Bekanntgabe des Full Line Ups fest.

Auf dem epochalen Prunkstück des AIRBEAT ONE Festivals, der „Mainstage” mit ihren monströsen Ausmaßen von bis zu 180 Metern Breite und 50 Metern Höhe, treten nur die größten DJs und Acts des Planeten auf. Allein hier werden 16 Artists aus dem renommierten Top 100 Ranking des DJ Mag UK auflegen: ALOK, Boris Brejcha, Charlotte de Witte, Dimitri Vegas & Like Mike, Fisher, Hardwell, KSHMR, Morten, Oliver Heldens, Paul van Dyk, Steve Aoki, Sunnary James & Ryan Marciano, Timmy Trumpet, Vini Vici, W&W und Will Sparks. Getreu dem Motto „Edition Home – Germany” stehen auch die Blockbuster aus Deutschland auf der Hauptbühne: Fritz Kalkbrenner, Marten Horger, Neelix, Paul Kalkbrenner und Scooter. Und mit Öwnboss kommt das heißeste Eisen aus Brasilien eingeflogen.

Techno ist der maßgebliche Sound auf der erst vor wenigen Jahren ins Bühnenprogramm aufgenommenen Arena Stage. Auch hier sind prominente Namen aus der wichtigen DJ Mag Top 100 Rangliste vertreten: Claptone, Danny Avila, Deborah de Luca, Nora En Pure, Reinier Zonneveld und Vintage Culture. Passend zum Motto kommen auch hochrangige deutsche Techno-Artists in die Arena wie Adana Twins, Anne Clue, Moritz Hofbauer oder SKIY. Doch damit nicht genug. Weitere internationale Big Names und Upcomer der Techno-Szene wie Camelphat, Enrico Sangiuliano, i hate models, Indira Paganotto, Kölsch, LEVT, Lilly Palmer, Prophecy und Tinlicker geben sich die Ehre. HI-LO, Oliver Heldens minimalistischeres Side-Projekt und Meduza als größter italienischer Streaming-Künstler der Musikgeschichte Italiens beschließen das Line Up der Arena Stage.

Die Hardstyle Bühne des AIRBEAT ONE Festivals leuchtet zur „Edition Home – Germany” als Eagle Stage. Die Acts auf dieser Bühne gleichen dem Line Up eines eigenen Hardstyle Festivals. Mit Angerfist, Brennan Heart und Miss K8 (b2b Deadly Guns) sind drei Top 100 Member vertreten. Doch die Aufzählung der Stars der härteren Klänge für die diesjährige Ausgabe nimmt fast kein Ende: Act of Rage, Atmozfears, Audiotricz, Bass Modulators b2b Adrenalize, Coone, Creek,  D-Block & S-te-Fan D-Sturb, Da Tweekaz, Demi Kanon, Dr. Peacock, , Frequencerz b2b B-Front, Frontliner, Gunz For Hire, Headhunterz, Jebroer, Mandy, Noisecontrollers, Partyraiser b2b Bulletproof, Paul Elstak ft. Boogshe, Radical Redemption b2b Cryex, Ran-D, Rebelion, Rooler, Sefa, Sickmode, Sound Rush, Sub Zero Project, Vertile, Warface, Wildstylez und Zatox. Was für ein Aufgebot an Headlinern und das Ganze hosted von Villain!

Der legendäre Terminal steht für die Styles Electro, Tech House und Tropical. Mit Bassjackers, Kaaze, Lucas & Steve, Quintino und Topic stehen 2023 fünf Acts aus der aktuellen DJ Mag Top 100 hinter den Reglern. Zum Jubiläum liefert diese Stage den größten Anteil deutscher Artist mit klangvollen Namen wie Anstandslos & Durchgeknallt, Die Gebrüder Brett, Gestört aber GeiL, HBz, Housekasper, Le Shuuk, Lexy & K-Paul, Mausio, Moguai, Ostblockschlampen, Thomas Lizzara, VIZE und YouNotUs. Drei der bekanntesten Acts aus Österreich kommen mit Harris & Ford, Klangkarussell und Toby Romeo. Aber auch internationale Hochkaräter wie Dimitri Vangelis & Wyman, EDX, Klingande, Mike Perry und Regard bringen das Zelt zum Kochen.

Nach diesem phänomenalen Aufgebot an Stars auf den anderen Bühnen lässt sich auch die Second Stage nicht lumpen und präsentiert insgesamt 33 Top-Names der Goa- und Psytrance-Szene. Hier seien mit Ace Ventura, Astrix, Blastoyz, Bliss, Captain, Hook, Cloud 7, Fabio Fusco, Hatikwa, Laughing Buddha, Liquid Soul, Morten Granau, Phaxe, Pribe, Ranji, Schrittmacher, Skazi, Tristan und Vegas nur ein Paar der prominentesten Namen genannt.

Am Mittwoch, dem 12. Juli können sich die Camping-Besucher schon mal auf das AIRBEAT ONE Festival „eingrooven“. Bei der kostenlosen Pre-Opening-Party präsentiert von NJOY gibt es im Main Camping Beats von Anton Jonathan, Finn Sitzenstock, Christian Lidsba, Restricted, Jerome, Mark Bale, Axmo, Aftershock und Thyron.

Einen weiteren Floor gibt es in der VIP Camping Village. Beim Pre-Opening am Mittwoch und dem Festival-Opening am Donnerstag präsentiert „Vögeln mit Freunden“ diese Area und bringt Acts mit wie Amelie Larsen, Pair Glasses b2b JeriK. b2b PS-Traxx, Daniel Ledwa b2b Hubinek & Sperbel, Gebzound b2b Konstantin Kayser, Karl Kirschmayer, Romano Meinert, Jaques Raupe, Listorio, Electric Panther, Niqe, Sven Cuber, Dorfkind J-P, Eastbeatbrothers, Justin Pollnik, Morten Heuer, Peed, Pehcku, Mieso B2B MaceR, Rommys, Aganman, Jumpsox, Phil Chaplin und Tejax mit.

Freitag wird die VIP Village Stage von Oldenbora gehostet und lässt djjuliimmai, NO.MADS b2b Bagalut, Das Fachpersonal, Untold, The Coast sowie Sebastian Willms an die Decks. Zum Samstag übernimmt Brachland die VIP Village Bühne mit Vabu b2b Davide, Eatmydisco, Daniel Warzecha, Marc Deal, Ozzy Riot und Mark Stanton.

Bis zu 65.000 Besucher aus über 50 Nationen werden zur Jubiläumsausgabe des AIRBEAT ONE Festivals erwartet. Auf den fünf Stages des viertägigen Open Air-Events findet jeder Liebhaber seinen elektronischen Sound, von EDM über Trance und Progressive – von Hardstyle, Hardcore und Gabber bis hin zu Techno, Minimal, House, Psytrance und Goa.

Das 3-Tages-Ticket für das Mega-Festival gibt es aktuell in der VVK-Stufe III für 149,99 Euro zzgl. Gebühren auf tickets.airbeat-one.de.

Doch AIRBEAT ONE ist nicht einfach nur ein Festival, es ist ein fünftägiger Urlaub. Und darum sollte man auch für die Buchung der Unterbringung nicht mehr allzu lange warten. Das Main Camping ist bereits zu 85% belegt und das VIP Camping mit 98% schon so gut wie ausgebucht. Wer also noch mit dem Auto direkt neben seinem Camp stehen möchte, sollte sich beeilen.

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -