Free Porn





manotobet

takbet
betcart




betboro

megapari
mahbet
betforward


1xbet
teen sex
porn
djav
best porn 2025
porn 2026
brunette banged
- Anzeige -

Internationaler Zoofördertag war in Rostock ein Erfolg

Mehr als 3.000 Besucherinnen und Besucher im Zoo Rostock

- Anzeige -

Rostock – Am Pfingstmontag, 29. Mai, fand zum sechsten Mal der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hatte diesen Tag im Jahr 2018 unter dem Motto „Ehrensache Zoo – Zeit für Zoofreunde“ ins Leben gerufen. Auch der Rostocker Zooverein beteiligte sich an diesen überregionalen Aktionstag.

„Wir freuen uns, dass wir an diesem Aktionstag viele Menschen begrüßen und über unsere vielfältige Arbeit informieren konnten. Die Kinder hatten an unserem Stand viel Spaß beim Puzzeln unserer Zootiere.“, so Dittmar Brandt Vorstandsmitglied vom Rostocker Zooverein

Dittmar Brandt weiter: „Als Förderverein vom Rostocker Zoo sind wir Teil einer großen Zoofamilie und en­gagieren uns in diesem Rahmen auch überregional für den Natur- und Artenschutz. Das ehrenamtliche Engagement in unserem Förderverein ist eine unbezahlbare Bereicherung für den Rostocker Zoo.“

Ein Teil der Spenden, die der Förderverein zum Zooförderer-Tag eingenommen hat, flie­ßen in die Aktion „Zootier des Jahres“, welches in diesem Jahr der Ara ist. Die Aktion „Zootier des Jahres“ wurde auch von der Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) initiiert.

Insgesamt engagieren sich über 130.000 Menschen in Fördervereinen in Deutschland und stehen damit auch für ca. 80 Millionen Menschen, die jährlich in Deutschland Zoos, Tier- und Wildparks besuchen.

Zoos, Tier- und Wildparks sind jedoch nicht nur beliebte Freizeit- und Erholungseinrichtungen, sondern engagieren sich auch in der Bildung und im Natur- und Artenschutz. Die finanziellen Möglichkeiten der Zoos, Tierparks und Wildparks sind jedoch oft eingeschränkt, sodass sich ehrenamtlich viele Besucherin­nen und Besucher in örtlichen Fördervereinen zusammengefunden haben, um die wichtige zoologische Arbeit zu fördern, so wie auch der Rostocker Zooverein.

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -