Free Porn
- Anzeige -

Ostern im Zoo Rostock

- Anzeige -

Rostock – Während der Osterferien ist im Zoo Rostock tierisch viel los. Passend zur Ausstellung „Facettenreiche Insekten“ gibt es viele tolle Aktionen. Außerdem können sich die jungen Zoobesucherinnen und –besucher bei der „Tierischen Olympiade“ austoben. Am Ostersonntag ist der Osterhase im Zoo unterwegs und verteilt kleine Überraschungen an die Gäste.

Eingeläutet werden die Osterferien im Zoo am 30. und 31. März 2023 um 13 Uhr mit einer Tierpfleger-Sprechstunde bei den Pinguinen. Die Tierpflegerinnen und Tierpfleger stehen den Zoogästen hier Rede und Antwort und wissen viel Wissens- und Bemerkenswertes über die Frackträger und das Brutgeschehen bei Pünktchen, Anton & Co. zu berichten.

Am 3. April heißt es „SOS im Garten – Wie helfe ich den Insekten?“. Am Insektenhotel am Darwineum entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele verschiedene Insektenarten, lernen ihre bevorzugten Nist- und Schlafplätze kennen und erfahren, wie sie Insekten im Garten oder auf dem Balkon etwas Gutes tun und Insektentränken oder kleine Insektenapartments anfertigen können. Am 4. und 11. April dreht sich alles um Schmetterlinge und die Verwandlung von einer unscheinbaren Raupe zu einem wunderschönen Falter. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken die Welt der Schmetterlinge und können ihre eigenen flatterhaften Gesellen mit bunt gemusterten Flügeln basteln. Am 6. April nehmen wir die Blumenwiese ins Visier. Mit Becherlupe und Schaukasten werden die unterschiedlichen Insekten beobachtet und bestimmt. Wer Zuhause auch eine kleine Blumenwiese für Insekten anlegen möchte, kann für hier kleine Saatbömbchen anfertigen. Unter den Zoobewohnern sind zahlreiche Insekten zu finden. Die Tierpflegerinnen und Tierpfleger wissen am 7. April allerhand Spannendes über Dorngespenstschrecken, Blattschneiderameisen & Co. zu berichten und laden zur Mutprobe ein.

Am 8. April findet dann die alljährlich „Tierische Olympiade statt. An verschiedenen Stationen im Zoo können die jungen Zoobesucherinnen und –besucher hüpfen wir ein Känguru oder balancieren wie ein Flamingo und sich so spielerisch mit den Fähigkeiten der Tiere messen. Am Ostersonntag treffen die Zoogäste dann mit ein wenig Glück den Osterhasen und können sich über eine kleine Überraschung freuen.

Rundherum können sich die Zoogäste spannende Ausstellungen im Zoo ansehen oder bei einem ausgiebigen Osterspaziergang durch den Zoo den Jungtieren bei den Orang-Utans, Hutiacongas, Pferdeantilopen & Co. einen Besuch abstatten.

Das Ferienprogramm auf einen Blick:

  • 30.03. | 13 Uhr | Tierpfleger-Sprechstunde bei den Humboldtpinguinen
  • 31.03. | 13 Uhr | Tierpfleger-Sprechstunde bei den Humboldtpinguinen
  • 03.04. | 11 Uhr | SOS im Garten – Wie helfe ich den Insekten?
  • 04.04. | 13 Uhr | Schmetterlinge – flatterhafte Gesellen!?
  • 06.04. | 13 Uhr | Blumenwiesen – was kreucht und fleucht am Insektenbuffet
  • 07.04. | 14 Uhr | Das große Krabbeln – Insekten hautnah
  • 08.04. | 11 Uhr | Tierische Olympiade
  • 11.04. | 13 Uhr | Schmetterlinge – flatterhafte Gesellen!?
  • täglich | Altweltaffen-Haus | Ausstellung: Vom Zoo in die wilde Natur
  • täglich | Darwineum und Atelier Natur | Ausstellung: Facettenreiche Insekten

https://www.zoo-rostock.de/veranstaltungen.html

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -