Free Porn
- Anzeige -

5. Zoolauf: Laufen für den Artenschutz

- Anzeige -

Schwerin – Nach dem erfolgreichen Comeback des Schweriner Zoolaufs im vergangenen Jahr mit 44 angemeldeten Teams und über 170 Läuferinnen und Läufer, startet der Zoologische Garten in eine neue sportliche Saison!

Bereits seit sechs Jahren veranstaltet der Zoo das Event, dessen generierte Einnahmen zur Förderung von Artenschutzprojekten eingesetzt werden. Im aktuellen Kalenderjahr stoßen die ambitionierten Sportlerinnen und Sportler auf bekannte Gesichter: „In Schwerin lebt ein ganzes Rudel der in der Natur selten gewordenen Rothunde. Der Asiatische Rothund gilt ökologisch als wichtigster Beutegreifer in den Mittelgebirgen Nepals. Von der Weltnaturschutzunion IUCN werden die Tiere als stark gefährdet eingeschätzt. Bereits im Jahr 2020 standen ebendiese Tiere im Fokus des Laufs.“, berichtet Dr. Tim Schikora. Das vom Zoo Schwerin geförderte, befristete Projekt der ZGAP (Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz) zielte darauf ab, die Verbreitung der Rothunde und die Nutzung ihrer Lebensräume im Annapurna Schutzgebiet an der Grenze zu Tibet besser zu verstehen sowie die Bedrohungen zu bewerten, damit ihre Erhaltung zukünftig geschützt werden kann. Nun soll das in 2021 abgeschlossene Projekt eine Erweiterung erfahren. „Das Generieren von Spenden für Projekte außerhalb des eigenen Zoogeländes gehört zu den Aufgaben eines modernen Zoos. Durch Projekte wie diese kann der Artenschutz aktiv vorangetrieben werden.“, resümiert der Zoodirektor.

Bei dem Firmen- und Vereinsstaffellauf gilt es eine 2,4 km lange Strecke durch das Zoogelände zu absolvieren. Der Startschuss dazu fällt am 21.9. um 17 Uhr. Am Ende des Laufs werden die drei besten Teams sowie die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer prämiert.

Da die Laufstrecke mit seinen verschiedenen Untergründen und Steigungen eine Herausforderung sein kann, bietet der Zoo allen Interessierten und bereits angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen ersten Trainingslauf am Donnerstag, den 8.6. um 17 Uhr an. Um eine schriftliche Anmeldung wird gebeten.

Anmeldungen werden ab sofort unter https://www.zoo-schwerin.de/unterstuetzen/zoolauf entgegengenommen.

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -