test
- Anzeige -

Chlor-Gasaustritt in Schwimmhalle

- Anzeige -

Schwerin (ots) – Die Polizei Schwerin sperrte gestern Vormittag die Lübecker Straße einseitig in Richtung Zentrum aufgrund eines Einsatzes der Feuerwehr. Aus der Schwimmhalle vor Ort war Chlor gasförmig ausgetreten, was zu einem größeren Einsatz führte. Die unmittelbar anliegenden Wohnungen und Geschäftsräume wurden evakuiert, um die Sicherheit der Anwohner zu gewährleisten.

Gegen 10 Uhr wurde die Straße nach Abschluss des Feuerwehreinsatzes wieder für den Verkehr freigegeben. Glücklicherweise wurde durch den Vorfall niemand verletzt.

QuellePOL-SN
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -