Free Porn
- Anzeige -

Wahlplakate in Schwerin beschmiert

- Anzeige -

Schwerin (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden mehrere Wahlplakate in Schwerin beschmiert.

Insgesamt wurden 23 beschädigte Plakate und Aufsteller in der Güstrower Straße sowie in der Knaudtstraße entdeckt. Die betroffenen Plakate und Aufsteller gehören verschiedenen Parteien an und wurden teilweise mit roter und schwarzer Farbe, darunter auch Hakenkreuze, verunstaltet. Vor allem die darauf abgebildeten Personen wurden diffamiert. Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat die Ermittlungen übernommen.

Es handelt sich um einen ernsten Vorfall, bei dem demokratische Prozesse und Meinungsfreiheit angegriffen werden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um die Täter zu identifizieren und zur Rechenschaft zu ziehen. Es ist wichtig, solche Vorfälle nicht zu tolerieren und sich für eine respektvolle politische Auseinandersetzung einzusetzen.

QuellePOL-SN
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -