Free Porn
- Anzeige -

Schweriner Canadier fahren Erfolg bei internationaler Regatta ein

Optimale Bedingungen bei der 32. Großen Brandenburger Regatta im Kanurennsport

- Anzeige -

Schwerin – Anfang Mai 2024 fand die 32. Große Brandenburger Regatta im Kanurennsport statt. Das Event war von begeisterten Wassersportlern und Zuschauern gleichermaßen mit Spannung erwartet worden. Die Veranstaltung bot nicht nur eine beeindruckende Kulisse, sondern auch herausragende Leistungen von Athleten aus verschiedenen Ländern.

Insgesamt 850 Sportlerinnen und Sportler aus 68 Vereinen nahmen an diesem ereignisreichen Wochenende teil, darunter Teams aus Estland, Schweden, Kroatien und Italien. Die Teilnehmer erlebten ideale Wetterbedingungen, die für optimale Wettkampfbedingungen sorgten und das Publikum mit atemberaubenden Rennen begeistern konnten.

Für die Kanurenngemeinschaft Schwerin e.V. waren die Sportler Silas Prestin und Arne Vincent Pankin mit dem Kanuteam MV an den Start gegangen. Hervorzuheben ist die gemeinsame Leistung im Canadier Vierer Mix, bei der das Team und die beiden Sportler einen starken 2. Platz über die 500 Meter erfuhren. 

Silas Prestin erzielte darüber hinaus weitere Erfolge: Er erreichte einen 1. Platz im Canadier Zweier auf der 500 Meter-Distanz, belegte Platz 2 im Canadier Zweier in der Disziplin Mix auf der 200 Meter-Strecke und holte sich darüber hinaus noch einen dritten Platz im Canadier Einer auf der 500 Meter-Strecke. 

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -