Free Porn





manotobet

takbet
betcart




betboro

megapari
mahbet
betforward


1xbet
teen sex
porn
djav
best porn 2025
porn 2026
brunette banged
- Anzeige -

Drei Jugendliche werden von einer unbekannten männlichen Person im Bus bedroht

- Anzeige -

Bad Doberan/ Rostock (ots) – Zu einem etwas größeren Polizeieinsatz ist es am 25.5. gegen 19 Uhr im Landbereich Bad Doberan und der Hansestadt Rostock gekommen.

Zu diesem Zeitpunkt ging über Notruf die Mitteilung ein, dass eine unbekannte männliche Person andere Fahrgäste im Bus der Linie 119 bedroht haben soll. Die Fahrgäste waren um 18.40 Uhr vom Busbahnhof Bad Doberan in Richtung Rostock unterwegs und hatten diesen in Rethwisch verlassen.

~Für die Klärung des Sachverhaltes wurden mehrere Streifenwagen aus Bad Doberan und Rostock in den Einsatz gebracht. Die Kräfte aus Bad Doberan konnten den benannten Bus in Elmenhorst aufnehmen und kontrollieren. Die Beamten aus Rostock waren zu Ermittlungen und Streife im Bereich Rostock Elmenhorst bis hin nach Warnemünde im Einsatz und sprachen mit weiteren Busfahrern der entsprechenden Linie. Die beschriebene männliche Person befand sich nicht unter den Fahrgästen und konnte auch im Rahmen der Suchmaßnahmen nicht angetroffen werden. Weder der Busfahrer noch andere Personen haben etwas von dem einsatzauslösenden Sachverhalt mitbekommen.

Den ersten Ermittlungen zu Folge soll sich die Tathandlung im Bus wie folgt zugetragen haben: Alle Personen sind am Busbahnhof Bad Doberan um 18.40 Uhr in den Bus eingestiegen. Der Tatverdächtige soll sich ganz hinten hingesetzt und sich wohl ein Bier geöffnet haben. Als sich der Hinweisgeber zu seinen Kumpels umdrehte vernahm er Klick-Geräusche, die ihn an das Betätigen eines Abzugs erinnerten. Nun schauten er und seine Kumpels direkt zum Tatverdächtigen. In diesem Moment soll dieser eine bedrohliche Geste ausgeführt haben, indem er mit seinem Daumen am Hals entlang strich. Einer der beiden anderen Geschädigten gab an, dass der Tatverdächtige eine Waffe hätte und er diese auf Personen gerichtet hielt.

Zu dem männlichen Tatverdächtigen gibt es eine Personenbeschreibung und die Polizei fragt: Wer kennt diese Person und kann weitere Hinweise zum dargestellten Sachverhalt machen?

Personenbeschreibung:

20 bis 40 Jahre, kurze blond/braune Haare, Ziegenbart Ohrringe, Nasenpiercing, silberne Kette dunkles T-Shirt mit hellem Aufdruck, lange Hose Tasche

Die Geschädigten sind im Alter von 15/16 Jahren und besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit.

Hinweise nimmt die Polizei in Bad Doberan unter 038203-560, die Onlinewache unter www.Polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

QuellePOL-HRO
- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -