test
- Anzeige -

Zoo Schwerin optimiert Parkplatzmanagement mit neuer Schranke

- Anzeige -

Schwerin – Der Zoo Schwerin freut sich, die Einführung einer neuen Schrankenanlage am Zooparkplatz bekannt zu geben. Diese Maßnahme wurde ergriffen, um das vermehrte Schwarzparken zu verhindern und die Zufahrt zum Parkplatz besser zu regeln.

Ab sofort muss man beim Befahren des Parkplatzes ein Ticket ziehen, jedoch bleibt der Preis für eine Tagesparkkarte unverändert bei 4 Euro. Der Parkplatz bietet nun mehr Stellplätze, da der ehemalige Busparkplatz nicht mehr an dieser Stelle vorhanden ist. Ein moderner Parkautomat ermöglicht die Zahlung sowohl bar als auch mit Karte und kontaktlos. In Kürze wird auch eine Anzeige über die freien Kapazitäten vor der Einfahrt installiert, um den Besuchern die Parkplatzsuche zu erleichtern.
Für Besucher, die jemanden abholen oder bringen möchten, gibt es eine Karenzzeit von 15 Minuten, in der der Parkplatz kostenfrei genutzt werden kann.

Jahreskarteninhaber profitieren zudem von einem Rabatt von 50% auf das Tagesticket. Die Rabattierung erfolgt gegen Vorlage der gültigen Jahreskarte im Zooladen während der Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 -18 Uhr und am
Wochenende sowie an Feiertagen 9 – 19 Uhr.

Der Zoo Schwerin ist überzeugt, dass diese neuen Maßnahmen die Zufahrt und das Parken für alle Besucher erheblich verbessern werden.

- Anzeige -

Neueste Nachrichten

- Anzeige -

weitere Meldungen

- Advertisement -