Kinder zündeln in Palinger Heide und werden von Feuerwehr erwischt

Feuerwehr spürt mutmaßliche Brandstifter auf

0
814
Symbol-Foto: sna
- Anzeige -

Herrnburg – Am vergangenen Freitag (13.8.) wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Flächenbrand in Herrnburg (Nordwestmecklenburg) gerufen.

Mehrere kleine Brandstellen

Weil sich die Einsatzstelle am alten Plattenweg, Nahe des ehemaligen Grenzstreifens befand, führte die Feuerwehr Lüdersdorf die Lageerkundung durch und fand mehrere kleine Brandstellen vor, die sie anschließend ablöschten. Da es sich hierbei um kleine Brandstellen handelte, reichten die Kräfte und Mittel aus Lüdersdorf aus, sodass die Freiwillige Feuerwehr Herrnburg im Bereitstellungsraum verbleiben konnte und nicht mehr tätig werden musste. Nach zirka 45 Minuten war der Einsatz beendet.

- Anzeige -

Kinder versteckten sich

Als mutmaßliche Täter wurden zwei Kinder im Alter von elf Jahren ausgemacht, die sich beim Eintreffen der Feuerwehr in den Büschen versteckten. Die Feuerwehrleute stellten die beiden, die dann von der Polizei an ihre Eltern übergeben wurden.