Verkehrsunfall endet mit Streit und Körperverletzung

Radfahrer und Vater geraten aneinander

0
1574
Foto: cm
- Anzeige -

Schwerin – Am vergangenen Montagabend kam es zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen zwei Beteiligten eines Verkehrsunfalls. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Gegen 18.20 Uhr ereignete sich auf der Hamburger Allee ein Verkehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Radfahrer mit einer 20-jährigen syrischen Mutter kollidierte.

Die Frau war gerade dabei, ihr Kleinkind aus dem Auto zu holen. Sie klagte später über Schmerzen in der Schulter und das Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Im Anschluss kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem syrischen Vater des Kindes, der sich während des Unfalls im Auto befand und dem deutschen Radfahrer.

- Anzeige -

Die genauen Umstände des Vorfalls sollen nun durch entsprechende Ermittlungen geklärt werden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0385/5180-2224 oder über die Onlinewache zu melden.