F.C. Hansa Rostock startet mit Heimspiel in die 3. Liga

Letztes Saisonspiel in Hannover

0
928
Ostseestadion des F.C. Hansa Rostock. Foto: Lobeca
- Anzeige -

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock startet mit einem Heimspiel in die Saison 2024/2025. Die “Kogge“ erwartet am 3. oder 4. August in der 3. Liga den Aufsteiger VfB Stuttgart II. Eine Woche später steht das erste Auswärtsspiel an, bei dem die Mecklenburger auf Mitabsteiger SV Wehen Wiesbaden trifft. Diese Partie wird zwischen dem 9. und 11. August ausgetragen. Die genauen Termine werden in den kommenden Tagen vom Deutschen Fußball-Bund bekanntgegeben.

Zu den Saisonhöhepunkten zählen für viele Hansa-Fans die Ost-Duelle gegen Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue und Energie Cottbus. Gegen Dynamo Dresden wird am 6. Spieltag (20. – 22. September 2024) in Dresden und am 25. Spieltag (21. – 23. Februar 2025) zuhause gespielt. Die Spiele gegen Erzgebirge Aue finden am 9. Spieltag (4. – 6. Oktober 2024) auswärts und am 28. Spieltag (11. oder 12. März 2025) im Ostseestadion statt. Gegen Energie Cottbus wird am 18. Spieltag (13.-15. Dezember 2024) in Cottbus und am 37. Spieltag (9. – 11. Mai 2025) in Rostock gespielt.

- Anzeige -

Das letzte Saisonspiel bestreitet die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach am 17. Mai 2025 (Sonnabend) auswärts bei Aufsteiger Hannover 96 II.

F.C. Hansa Rostock startet mit Heimspiel in die 3. Liga | 1